Dringenden Appelle

Deutsch (Deutschland)
1991 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020




4.908 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 01.01.2020

Geliebte Kinder, Ich bin die Koenigin des Friedens und kam vom Himmel um euch zu Jenem zu fuehren welcher euer Einziger Weg, Wahrheit und Leben ist. Das ist die Zeit der grossen spirituellen Irre. Tage kommen in welchen die Glaeubigen unsicher sein werden. Ein Abkommen mit den Feinden wird Schmerz dem Herzen Meines Sohnes Jesus bringen. Die Wahrheit Gottes wird verachtet werden und jenes was falsch ist wird man umarmen. Das Fehlen von Ordnung im Hause Gottes wird viele Maenner und Frauen zu einer grossen Indifferenz im Glauben fuehren. Leide fuer jenes was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet. Mein Jesus braucht euer oefffentliches und mutiges Zeugniss. Viele Erwaehlten um die Wahrheit zu verteidigen werden aus Angst zurueckscheuen. Die Feinde werden sich einigen um das Geweihte zu zerstoeren, aber ihr koennt sie durch die Kraft des Gebetes besiegen. Seid achtsam. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Die Lektionen der Vergangenheit werden eure Waffen fuer die grosse Schlacht sein. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.909 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 04.01.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und leide wegen eurer Leiden. Ihr schreitet in einen grossen Untergang des Glaubens. Euer Schutz ist in der Liebe und der Verteidigung der Wahrheit. Bleibt mit Jesus. In Ihm ist euer Sieg. Uebergebt dem Herren eure eigenen Existenz und Er wird euch verwandeln. Ihr seid Gut des Herren. Entfernt euch von der Welt und nehmt die Herrlichkeiten Gottes an. Verwendet Teil eurer Zeit fuer das Gebet. Wenn ihr entfernt lebt, werdet ihr Ziel des Feindes Gottes. Bereut, denn die Reue ist der erste getane Schritt auf der Strasse der Heiligkeit. Was auch immer geschehe, verbleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Sohnes Jesus treu. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.910 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 07.01.2020

Geliebte Kinder, betet, denn nur so koennt ihr das Gewicht der Pruefungen welche kommen ertragen. Mit euren Beispielen und Worten zeigt allen dass ihr Gut des Herren seid und , dass die Dinge der Welt nicht fuer euch sind. Noch werdet ihr Horror ueber der Erde sehen aber jene welche treu bleiben bis zum Ende, werden als Gesegnetes des Vaters proklamiert . Kehrt um zum Herren. Er liebt euch und erwartete euch mit offenen Armen. Bereut und sucht die Barmherzigkeit Meines Jesus mittels des Sakramentes der Beichte. Sucht Kraefte in der Eukaristie und ihr werdet siegreich sein. Bitte euch dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaelt. Glaubt an das Evangelium Meines Jesus und erlaubt nicht dass der Daemon euch von der Wahrheit entfernt. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Seid fuegsam Meinem Aufruf. Seid achtsam. Erlaubt nicht dass die Feinde Gottes euch von der Wahrheit entfernen. Was auch immer geschiet verbleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu. Eure Waffe der Verteidigung ist immer die Wahrheit. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.911 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 08.01.2020

Geliebte Kinder, vertraut dem Herren. Er ist mit euch und nichts habt ihr zu fuerchten. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen, aber schreitet in eine noch schmerzvollere Zukunft. Betet. Das Leiden wird gross fuer die Maenner und Frauen des Glaubens sein. Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und leide fur Jenes was auf euch zukommt. Der Samen des Boesen wird sich ueberall ausbreiten, aber eure Liebe und Treue zu Meinem Jesus und Seiner Kirche wird zum endgueltigen Triumpf Meines Unbefleckten Herzen beitragen. Scheut nicht zurueck. Wer mit dem Herren ist wird nie das Gewicht der Niederlage erfahren. Die Niederlage wird fuer die Verraeter des Glaubens kommen; Diese, wenn sie nicht bereuen, werden die ewige Strafe erfahren. Verbleibt fest auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Was auch immer geschieht, vergesst nicht die Lektionen der Vergangenheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.912 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 11.01.2020

Geliebte Kinder, Ich liebe euch wie ihr seid und kam vom Himmel um euch zur Heiligkeit aufzurufen. Kehrt um zu Jenem welcher euer Alles ist und euch mit offenen Armen erwartet. Kreuzt nicht die Arme. Gott hat Eile. Was ihr zu tun habt lasst nicht fuer den Morgen. Bitte euch dass ihr Vertrauen habt. Der Morgen wird besser sein fuer die Maenner und Frauen des Glaubens. Lebt nicht vom Weg, welchen Ich euch aufzeigte entfernt. Die Menschheit schreitet auf dem Grad der Selbstzerstoerung welche sich die Menschen mit ihren eigenen Haenden vorbereiteten. Sucht Kraefte im Gebet und der Eukaristie. Entfernt euch von der Welt und dient dem Herren mit Treue. Alles in diesem Leben vergeht, aber die Gnade Gottes in euch wird ewig sein. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Die Kirche Meines Jesus wird den bitteren Becher des Leidens trinken. Das Fehlen der Liebe zur Wahrheit wird viele Maenner und Frauen zu einem grossen Untergang des Glaubens fuehren. Leide fuer was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet vor dem Kreuz. Ich werde immer mit euch sein, auch wenn ihr Mich nicht seht. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.913 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 14.01.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Schmerzvolle Mutter. Bitte euch, dass ihr Meinem Sohn Jesus und dem wahren Magisterium Seiner Kirche, treu bleibt. Ihr schreitet in einen grossen Untergang des Glaubens. Das Fehlen von der Liebe zur Wahrheit wird grossen Durcheinander und Spaltung zwischen Meinen armen Kindern verursachen. Beugt eure Knie im Gebet. Das sind die Zeiten der Schmerzen fuer die Maenner und Frauen des Glaubens. Was auch immer geschieht, erlaubt nicht dass die Flamme des Glaubens sich in euch erloescht. Bezeugt ueberall, dass ihr des Herren seid. Erlaubt nicht dass euch etwas vom Weg welchen Ich euch aufzeigte entfernt. Bleibt immer mit Jesus. Sucht Ihn in der Eukaristie, denn nur so koennt ihr den Sieg erlangen. Vergesst nicht: Die Gegenwart Meines Sohnes Jesus in Koerper, Blut, Seele und Gottheit ist eine unverhandelbare Wahrheit. Seid achtsam. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.914 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 16.01.2020

Geliebte Kinder, beugt eure Knie im Gebet zu Gunsten der Kirche Meines Jesus. Das Kreuz wird schwer sein fuer jene welche die Wahrheit lieben und verteidigen. Noch werdet ihr Horror im Hause Gottes sehen. Das Geweihte wird verachtet werden und die halbe Wahrheit sich ueberall ausbreiten. Eine grosse spirituelle Blindheit wird viele Geweihte treffen und diese werden die Wahrheit Gottes veralassen. Leide fuer was auf euch zukommt. Sucht Kraefte im Evangelium Meines Jesus und der Eukaristie. Erlaubt nicht dass die Flamme des Glaubens sich in euch erloescht. Was auch immer geschehe, verbleit dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu. Vorwaerts. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.915 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 18.01.2020

Geliebte Kinder, Mein Jesus ruft euch. Hoert auf Ihn. Kreuzt nicht die Arme. Das ist die Zeit eures oeffentlichen und mutigen Zeugnisses. Seid nicht aengstlich. Ihr seid des Herren. Verteidigt Ihn. Die Menschheit ist spirituell blind und , in largen Schritten, schreitet zu einem grossen spirituellen Abgrund. Beugt eure Knie im Gebet. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr den Sieg erlangen. Ich kam vom Himmel um euch zu helfen. Umarmt das Evangelium Meines Jesus. Sucht Kraefte in der Eukaristie und entfernt euch nicht von der Wahrheit. Ihr schreitet in eine Zukunft wo wenige im Glauben fest leiben. Leide fuer was auf euch zukommt. Verbleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu, denn nur so koennt ihr in der Wahrheit verbleiben. Mut. Die Glorien dieses Lebens vergehen. Sucht an erster Stelle jenes was von Gott kommt und eure Belohnung wird gross im Himmel sein. Vorwaerts. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.916 – Nachricht der Koenigin des Friedens, im Aracaju, Sergipe, Brasilien, übertragen in 19.01.2020

Geliebte Kinder, ein Befehl wird gegeben und grossen Schaden in der Ausbildung der Jungend in den Seminàren sich ergeben. Leide fuer was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet fuer die Kirche Meines Jesus. Mission der Geweihten ist, die Wahrheit zu verkuendigen. Schwierige Zeiten werden fuer die Maenner und Frauen des Glaubens kommen. Bitte euch dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaelt und entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte. Mein Jesus ist an eurer Seite, auch wenn Ihr Ihn nicht seht. Ein grosser Krieg wird im Hause Gottes kommen und Weinen und Klagen sich ergeben. Betet. Betet. Betet. Ein schattenhaftes Geschehen kommt in diesem Land und viele werden ihren Glauben erschuettert haben. Gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch zu Meinem Sohn Jesus. Kenne jeden von euch beim Namen und bitte Meinen Jesus fuer euch. Sucht Kraefte in den Worten Meines Jesus und der Eukaristie. Verbringt Teil eurer Zeit im Gebet, denn nur so koennt ihr das Gewicht der Pruefungen, welche kommen, ertragen. Entmutigt nicht. Ich bin mit euch. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.917 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 21.01.2020

Geliebte Kinder, das Licht der Wahrheit wird in den Herzen der Gerechten glaenzen und der Sieg Gottes fuer Seine Kirche kommen. Der Schlamm der falschen Lehren wird viele Geweihte kontaminieren und Meine armen Kinder werden wie Blinde andere Blinde fuehren. Beugt eure Knie im Gebet. Der Daemon will das Geweihte zerstoeren, aber ihr, welche auf Mich hoert, verbleibt treu dem wahren Magisterium der Kirche Meines Sohnes Jesus. Das Leiden wird gross sein fuer Meine welche Mir zugekehrt sind, aber erlaubt nicht dass die Flamme des Glaubens sich in euch erloescht in euren Herzen . Vergesst nicht: In den Haenden den Heiligen Rosenkranz und die Heilige Schrift; Im Herzen, die Liebe zur Wahrheit. Noch werdet ihr Horror, verursacht durch die Verraeter des Glaubens, sehen. Was auch immer geschehe, bleibt mit Jesus. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.918 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 25.01.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Hoert auf Mich. Ihr habt Freiheit, aber es ist besser den Willen Gottes zu tun. Erlaubt nicht, dass der Daemon euch betruegt. Ihr seid Gut des Herren und nur Ihm duerft ihr folgen und dienen. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. Werdet verfolgt wegen eurer Liebe zur Wahrheit. Die wahre Kirche Meines Jesus wird neuerlich sein wie Jesus sie Petrus anvertraute. Der grosse Durcheinander wird sich ausbreiten und viele kontaminieren. Sucht Kraefte im Gebet und der Eukaristie. Ihr seid nicht allein. Vertraut ganz in die Macht Gottes. Wenn alles verloren scheint, wird der Sieg Gottes fuer die Gerechten kommen. Was auch immer geschieht, liebt und verteidigt die Wahrheit. Vergesst nicht die Lektionen der Vergangenheit. In den Lektionen der Vergangenheit findet ihr sichere Orientierung. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.919 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 28.01.2020

Geliebte Kinder, beugt eure Knie im Gebet. Ihr schreitet in eine Zukunft der Schmerzen. Schreie um Hilfe wird man ueberall hoeren und viele ohnmaechtig zur Erde stuerzen. Leide fuer eure Leiden. Kehrt um zum Herren. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Die Menschheit schreitet spirituell blind und Meine armen Kinder werden den bitteren Becher des Leidens trinken; Werden die Wahrheit suchen aber in wenigen Plaetzen finden; Werden irrend und hungernd leben. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Euer Sieg ist im Herren. Vertaut Ihm und ihr werdet gross im Glauben sein. Scheut nicht zurueck. Vorwaerts auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Entmutigt nicht. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Nach aller Drangsal, wird der Herr eure Traenen trocknen und alles wird gut fuer euch enden. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.920 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 30.01.2020

Geliebte Kinder, bleibt mit Meinem Sohn Jesus, nur so koennt ihr den Sieg erlangen. Pflegt euer spirituelles Leben. Verbringt Teil eurer Zeit mit Gebet, dem Hoeren des Evangeliums und ernaehrt euch mit der wertvollen Nahrung der Eukaristie. Ihr seid Gut des Herren. Erlaubt nicht dass der Daemon siegt. Die Menschheit wird die Angst eines Verurteilten leben und nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr die Pruefungen welche kommen ertragen. Betet viel fuer die Kirche Meines Jesus. Die Spaltung erreichte das Zentrum der Kirche, aber Jene welche dem wahren Magisterium treu bleiben werden die maechtige Hand Gottes handeln sehen. Die wahre Kirche Meines Jesus wird klein werden aber mit grossen Maenner und Frauen des Glaubens sein. Der Baum des Boesen wird wachsen und seine Fruechte sich ueberall ausbreiten. Ihr, welche auf Mich hoert, liebt und verteidigt die Wahrheit. Mut. Am Ende wird der endgueltige Triumpf Meines Unbefleckten Herzen kommen und die Gerechten werden belohnt. Vorwaerts in der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.921 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 01.02.2020

Geliebte Kinder, Mein Jesus ist mit euch. Vertraut Ihm, welcher das Unsichtbare sieht und euch beim Namen kennt. Ihr seid wichtig fuer den Herren. Gebt Ihm eure eigene Existenz. Will euch schon hier auf Erden gluecklich sehen und spaeter mit Mir im Himmel. Entmutigt nicht. Was auch immer geschieht, scheut nicht zurueck. Euer Sieg ist im Herren. Die Menschheit entfernte sich vom Schoepfer und schreitet zum Abgrund der Selbstzerstoerung welche sich die Menschen mit ihren eigenen Haenden vorbereiteten. Beugt eure Knie im Gebet. Nehmt das Evangelium Meines Jesus an und ueberall bezeugt dass ihr des Herren seid. Vergesst nicht: In der Eukaristie ist eure Kraft fuer diese Zeit der Drangsal. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. Die Verlaeumder des Glaubens werden wie Judas handeln und Meine armen Kinder schweres Kreuz tragen. Seid achtsam. In allem Gott an erster Stelle. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.922 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 04.02.2020

Geliebte Kinder, vorwaerts auf dem Weg der Wahrheit. Die Feinde handeln um das Geweihte zu zerstoeren, aber der Herr hat Seine Treuen in der Verteidigung der Wahrheit. Ermutigt euch und bezeugt euren Glauben. Vergesst nicht: Eure grosse Waffe der Verteidigung wird immer die Wahrheit sein. Noch werdet ihr Horror im Hause Gottes sehen. Bitte euch dass ihr Maenner und Frauen des Gebetes seid. Sucht Kraefte im Evangelium Meines Jesus und der Eukaristie. Mein Jesus kam in die Welt um euch zu erloesen. Er hinterliess Seine Kirche, welche die Mission hat , Seine heilige Lehre allen Menschen Hoffnung und bessere Zeiten zu bringen, aber immer liebend und die Wahrheit verteidigend. Betet viel fuer die Kirche Meines Sohnes Jesus. Welche die Wahrheit lieben werden den bitteren Becher des Leidens trinken. Entmutigt nicht. Die Glorien dieser Welt vergehen. Eure grosse Belohnung wird vom Herren kommen. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.923 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 06.02.2020

Geliebte Kinder, bleibt mit Jesus. In Ihm ist eure wahre Befreiung und Erloesung. Mein Jesus ist euer Alles. Er liebt euch und erwartet euch. Verteidigt Ihn. Viele Erwaehlte um die Wahrheit zu verteidigen, werden Kompromiss mit der Welt annehmen und grosse Nummer Meiner armen Kinder von der Wahrheit entfernen. Bitte euch dass ihr Verteidiger der Wahrheit seid. Glaubt an das Evangelium und die Lehren des wahren Magisteriums der Kirche Meines Jesus. Der grosse Durcheinander wird spirituelle Blindheit in vielen Seelen verursachen und viele von der wahren Kirche Meines Jesus entfernen , indem sie falsche Lehren umarmen. Leide fur Jenes was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet und sucht Kraefte in der Eukaristie. Gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch immer auf dem Weg des Guten und der Heiligkeit. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.924 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 08.02.2020

Geliebte Kinder, Ich liebe euch und kam vom Himmel um euch zu helfen. Kam, um euch zur Treue zur einzigen und wahren Kirche Meines Sohnes Jesus zu rufen. Der Daemon spaltete Meine armen Kinder, spirituelle Blindheit in vielen Seelen zeugend. Verkuendigt ohne Angst, dass die Wahrheit integral nur in der katholischen Kireche erhalten ist, in welcher Mein Sohn Jesus mit Seinem Koerper, Blut, Seele und Gottheit gegenwaertig ist. Seid dem Evangelium treu. Erlaubt nicht, dass die Wahrheit aus euren Herzen gerissen wird. Ihr seid des Herren und nur Ihm duerft ihr folgen und dienen. Es wird der Tag kommen an welchen die Menschen verwirrt schreiten und viele nicht wissen werden wo die Kirche Meines Jesus ist. Der Durcheinander wird gross sein. Was auch immer geschehe, verbleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Sohnes Jesus treu. Die Kirche Meines Jesus wird lebendig bleiben mittels der Treue jener welche die Wahrheit lieben und verteidigen. Vorsicht damit ihr nicht durch die verkleideten Woelfe als Laemmer betrogen werdet. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr das Gewicht der Pruefungen welche kommen ertragen. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.925 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 11.02.2020

Geliebte Kinder, liebt und verteidigt die Wahrheit. Die Niederlage der Feinde wird durch jene, welche die Wahrheit lieben und verteidigen, kommen. Die Dunkelheit des Daemons ist in das Haus Gottes eingedrungen, aber das Licht der Wahrheit wird die Kirche Meines Jesus zum grossen Sieg fuehren. Beugt eure Knie im Gebet. Entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte. Sucht Kraefte im Sakrament der Beichte und der Eukaristie. Lasst euch von den Worten Meines Jesus fuehren und hoert immer auf die wahren Lehren Seiner Kirche. Mut. Mein Jesus ist mit euch. Was auch immer geschehe bleibt Seinem Evangelium treu. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.926 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 13.02.2020

Geliebte Kinder, die Feinde handeln mittels der halben Wahrheit, aber der Sieg wird Meines Sohnes Jesus sein. Verbleibt fest auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. In der Treue jener welche die Wahrheit lieben und verteidigen , schreitet die Kirche Meines Jesus standhaft Richtung zum sicheren Hafen des Glaubens. Was Ich euch in der Vergangenheit ankuendigte wird sich realisieren. Leide fuer was auf euch zukommt. Die Verräter des Glaubens werden im Haus Gottes noch großen geistlichen Schaden anrichten. Die Feinde werden nicht aufgeben, aber man kann sie durch die Kraft des Gebetes, in Liebe zur Wahrheit und in Treue zum wahren Lehramt der Kirche Meines Jesus besiegen. Mut. Was auch immer geschehe, bleibt mit Jesus. Sucht Kraefte im Evangelium und der Eukaristie. Wer mit dem Herren ist wird nie erliegen. Vorwaerts in der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.927 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 15.02.2020

Geliebte Kinder, gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch zu Meinem Sohn Jesus. Pflegt euer spirituelles Leben. Alles in eurem Leben vergeht aber die Gnade Gottes in euch wird ewig sein. Wenn man die Wurzel des guten Baumes ausreisst, wird sich das Unkraut verbreiten. Seid achtsam. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen. Seid milden und demuetigen Herzens, denn nur so koennt ihr den Himmel erreichen. Entfernt euch von allem was gegen das Evangelium und der Lehre des wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus, ist. Ihr seid des Herren und nur Ihm duerft ihr folgen und dienen. Entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte.Betet viel vor dem Kreuz fuer die Kirche Meines Jesus. Wer bis zum Ende treu bleibt wird Gesegneter des Vater proklamiert werden. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.928 – Nachricht der Koenigin des Friedens, im Silvania, Goiàs, übertragen in 17.02.2020

Geliebte Kinder, ihr schreitet in eine dornige Zukunft aber Mein Sohn wird mit euch sein; Er erwartet viel von euch. Scheut nicht zurueck. Bitte euch, dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaelt. Die Maenner und Frauen des Glaubens werden den bitteren Becher der Verlassenheit trinken; Werden verfolgt und ausgestossen sein. Die geweihten Gebote wird man verlassen und falsche Lehren umarmen. Beugt eure Knie im Gebet. Entmutigt nicht vor euren Schwierigkeiten. Animiert euch und bleibt Meinem Sohn Jesus treu. Der Sieg Gottes wird fuer die Gerechten kommen. Entfernt euch von allem was euch von Gott distanziert. Nehmt die Lehren des wahren Magisteriums der Kirche Meines Jesus an, denn nur so wird euch der gross Untergang des Glaubens welcher kommt nicht treffen. Ich liebe euch und schreite mit euch. Was auch immer geschieht bleibt mit Jesus; In Ihm ist eure wahrhe Befreiung und Erloesung. Nach allem Schmerz wird der endgueltige Triumpf Meines Unbefleckten Herzens kommen. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.929 – Nachricht der Koenigin des Friedens, im Brasilia, DF, übertragen in 18.02.2020

Geliebte Kinder, seid nicht aengstlich. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Ihr lebt in einer aergeren Zeit als jener der Sintflut und es ist die Zeit zur eurer Umkehr gekommen. Kreuzt nicht die Arme. Gott hat Eile. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. Beugt eure Knie im Gebet. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr die Pruefungen welche kommen ertragen. Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und leide fuer Jenes was auf euch zukommt. Seid Maenner und Frauen des Mutes. Bezeuge überall, dass du von meinem Sohn Jesus bist. Erlaubt nicht dass die Dinge der Welt euch von Gott entfernen. Sucht Kraefte im Evengelium Meines Jesus und der Eukaristie. Seid verteidiger der Wahrheit. Die Menscheit kontaminierte sich mit der Suende und viele Meiner armen Kinder schreiten wie Blinde andere Blinde fuehrend. Schwierige Tage kommen. Der grosse Durcheinander wird sich ueberall ausbreiten. Das Fehlen von Ordnung und der Liebe zur Wahrheit wird viele Geweihte zum Verlust des Glaubens fuehren. Scheut nicht zurueck. Ihr welche auf Mich hoert: Entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte. Was auch immer geschehe, verteidigt immer die Wahrheit. Vorwaerts ohne Angst. Ich bitte zu Meinem Jesus fuer euch. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.930 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 22.02.2020

Geliebte Kinder, bitte euch, dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaelt und dass ihr der wahren Kirche Meines Jesus treu seid. Mein Jesus ist euer Einziger und Wahrer Erloeser. Die Katholische Kirche ist Seine Einzige und wahre Kirche. Der Daemon streut Durcheinander mittels der Verraeter des Glaubens und viele Meiner armen Kinder schreiten wie spirituell Blinde. Die Kirche Meines Jesus wird den bitterne Becher des Leidens trinken. Viele Wahrheiten wird man hinauswerfen um den Menschen entgegen zu kommen. Vergesst nicht: In allem Gott an erster Stelle. Bleibt dem Evangelium Meines Jesus treu und auch dem wahren Magisterium Seiner Kirche. Entfernt euch von den Neuigkeiten der Welt und folgt Mir auf dem Weg der Verteidigung der Wahrheit. Beugt eure Knie im Gebet. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr den Sieg erlangen. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.931 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 25.02.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch zu Meinem Sohn Jesus. Evangelium, Beichte, Eukaristie, Heiliger Rosenkranz, Weihe zu Meinem Unbefleckten Herzen, Liebe zur Wahrheit. Das sind die Waffen welche Ich euch anbiete fuer diese schweren Zeiten. Die Feinde planten gegen Jesus, aber der Sieg war Meines Sohnes Jesus. In diesen schwierigen Zeiten, die Feinde planen gegen die Kirche Meines Jesus, aber die Kirche wird siegreich sein. Ihr schreitet zu einer Zukunft eines grossen Krieges. Seid achtsam. Ihr seid des Herren und Er erwartet euer ehrliches und mutiges Ja. Euer Sieg ist in der Liebe und der Verteidigung der Wahrheit. Scheut nicht zurueck. Mut. Ihr seid des Herren. Entfernt euch von der Welt und mit eurem Beispiel und Worte bezeugt euren Glauben. Vorwaerts. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.932 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 26.02.2020

Geliebte Kinder, die Strasse der Heiligkeit ist voll von Hindernissen, aber fuer Jene welche den Himmel wuenschen gibt es keinen anderen Weg. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Bleibt mit Jesus. Schreitet mit der Kirche Meines Jesus Richtung des Kalvarienberges. Will euch sagen, dass eure Wanderung schwierig sein wird, aber ihr seid nicht alleine. Ich liebe euch und werde immer mit euch sein. In dieser Periode der Fastenzeit, sucht die Dinge des Himmels. Erinnert euch Meiner Botschaften und lebt das Evangelium Meines Jesus. Versoehnt euch mit Gott mittels des Sakramentes der Beichte und sucht Kraefte in der Eukaristie. Betet viel vor dem Kreuz und tut Busse. Schwierige Zeiten sind im kommen. Mut. Mein Jesus erwartet viel von euch. Vorwaerts in der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.933 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 29.02.2020

Geliebte Kinder, seid nicht aengstlich. Gott ist mit euch und nichts sollt ihr fuerchten. Vertraut ganz in die Macht Gottes und alles wird gut fuer euch enden. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Ihr habt Freiheit, aber seid nicht Sklaven des Daemons. Ihr seid frei um des Herren zu sein. Beugt eure Knie im Gebet. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen und nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr das Gewicht eures Kreuzes ertragen. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Der grosse Durcheinander im Hause Gottes wird viele Meiner armen Kinder vom Weg der Wahrheit entfernen. Scheut nicht zurueck. In Allem Gott an erster Stelle. Eure Belohnung wird vom Herren kommen. Ihr seid in der Welt aber nicht von der Welt. Vorwaerts. In der Eukaristie ist euer Sieg. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.934 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 03.03.2020

Geliebte Kinder, ihr seid in der Welt aber gehoert nicht der Welt. Bitte euch dass ihr Meinem Sohn Jesus treu seid. Er liebt euch und erwartet viel von euch. Erlaubt nicht dass die Dunkelheit der falschen Lehren euch spirituelle Blindheit zeugt. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Was auch immer geschehe bleibt mit Jesus und den Lehren des wahren Magisterium Seiner Kirche. Die Feinde handeln um das Geweihte zu zerstoeren. Der Babel wird sich im Hause Gottes ausbreiten und Jene welche nicht die Kraft des Gebetes und die Eukaristie suchen werden fallen. Leide fuer Jenes was auf euch zukommt. Gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch auf dem Wege der Wahrheit. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.935 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 06.03.2020

Geliebte Kinder, verstaerkt eure Gebete. Das sind die Zeiten der Schmerzen fuer euch. Lebt nicht von Jesus entfernt. Nur in Ihm ist eure wahre Befreiung und Erloesung. Bereut und kehrt um zu Jenem welcher euer grosser Freund ist. In diesen schwierigen Zeiten vergesst nicht: In den Haenden den Heiligen Rosenkranz und die Heilige Schrift; im Herzen die Liebe zur Wahrheit. Noch werdet ihr Horror ueber der Welt sehen. Hoert auf was Ich euch mitteile. Kehrt um durch die Liebe, denn der grosse Schmerz wird noch kommen. Die Menschheit entfernte sich vom Schoepfer und schreitet zum Abgrund der Zerstoerung, welche sich die Menschen mit ihren eigenen Haenden vorbereiteten. Ihr lebt in der Zeit der grossen Schlacht. Vergesst nicht die Waffen welche Ich euch aufzeigte um zu siegen. Vorwaerts ohne Angst. Ihr welche auf Mich hoert: Vertraut; Seid mutig und verteidigt das Evangelium Meines Jesus. Die Feinde arbeiten um das Geweihte zu zerstoeren, aber ihr koennt sie durch die Wahrheit besiegen. Was auch immer geschehe, verbleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Sohnes treu. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.936 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 07.03.2020

Geliebte Kinder, sucht Kraefte in den Worten Meines Sohnes Jesus und in der Eukaristie. Entfernt euch nicht vom Weg welchen Ich euch aufzeigte all diese Jahre. Ihr habt Freiheit, aber seid nicht Sklaven des Feindes Gottes. Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und leide fuer Jenes was auf euch zukommt. Die Feinde Gottes bereiten einen grossen Angriff vor und viele Meiner armen Kinder werden getaeuscht werden. Bleibt mit Jesus. Waehlt immer die Wahrheit fuer eure Leben. In Gott gibt es keine halbe Wahrheit. Im Evangelium Meines Sohnes Jesus ist die Wahrheit welche euch befreien wird und euch zur Erloesung fuehrt. Seid achtsam damit ihr nicht betrogen werdet. Dies ist die guenstige Zeit zur Umkehr zum Herren. Bereut und dient dem Herren mit Treue. Nach aller Drangsal wird der Herr eure Traenen trocknen. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.937 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 10.03.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure schmerzvolle Mutter und leide fuer jenes was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet und erfleht die Barmherzigkeit Meines Jesus fuer eure Leben. Bereut und versoehnt euch mit Gott mittels des Sakramentes der Beichte. Sucht Kraefte in der Eukaristie und nehmt das Evangelium Meines Sohnes Jesus an. Ihr schreitet in eine Zukunft der Schmerzen. Viele Geweihte werden auf Wegen schreiten welche nicht den Lehren der wahren Lehre der Kirche entsprechen und gross wird die Zahl sein welche sich verlieren. Was auch immer geschiet, bleibt mit Jesus. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Ich liebe euch und werde mit euch sein. Mut. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.938 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 12.03.2020

Geliebte Kinder, gebt Mir eure Haende und Ich schreite mit euch. Will euch auf sicherem Wege fuehren. Wenn ihr das Gewicht des Kreuzes spuert, ruft nach Jesus. In Ihm ist euer Sieg. Leide wegen eurer Leiden. Betet viel vor dem Kreuz. Noch werdet ihr Horror ueber der Erde sehen. Hoert auf Mich. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen und es ist der Moment eures Ja zu Meinem Aufruf gekommen. Kreuzt nicht die Arme. Gott hat Eile. Entfernt euch nicht von der Wahrheit . Die Menschheit kontaminierte sich mit der Suende und Meine armen Kinder werden den bitteren Becher des Leidens trinken. Die boesartige Handlung der Feinde Gottes wird sich ueberall ausbreiten, aber ihr koennt sie bekaempfen mit dem Gebet. Mut. Sucht Kraefte im Evangelium und der Eukaristie. Schwierige Tage werden kommen, aber Mein Jesus wird mit euch sein. Vorwaerts. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.939 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 14.03.2020

Geliebte Kinder, Ich liebe euch wie ihr seid und kam vom Himmel um euch zur Heiligkeit aufzurufen. Bitte euch dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaelt. Ihr schreitet in eine Zukunft von grosser spiritueller Dunkelheit und Meine armen Kinder werden den bitteren Becher des Schmerzes trinken. Sucht Kraefte im Gebet und der Eukaristie. Oeffnet eure Herzen dem Worte Meines Jesus und lasst zu dass Seine Gnade euch verwandelt. Entfernt euch von der Suende und dient dem Herren mit Freude. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Wer mit dem Herren ist wird nie das Gewicht der Niederlage erfahren. Ihr seid des Herren und nur Ihm duerft ihr folgen und dienen. Kenne eure Beduerfnisse und werde Meinen Jesus fuer euch bitten. Mut. Nach aller Drangsal, wird fuer euch der grosse Sieg Gottes kommen. Vergesst nicht. In Allem, Gott an erster Stelle. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.940 – Nachricht der Koenigin des Friedens, im Maceio AL, übertragen in 15.03.2020

Geliebte Kinder, ihr lebt in der Zeit der grossen spirituellen Schlacht. Bleibt mit Jesus damit ihr siegreich seid. Wisset, dass Mein Gegner handeln wird um das Heilige zu zerstoeren, aber ihr koennt ihn besiegen durch die Kraft des Gebetes. Gebt Mir eure Haende und Ich werde mit euch kaempfen. Wer mit dem Herren ist wird nie das Gewicht der Niederlage erfahren. Scheut nicht zurueck. Folgt Mir auf dem Weg der Wahrheit. BEzeugt mit eurem Beispiel und Worte dass ihr in der Welt seid, aber nicht der Welt gehoert. Pflegt euer spirituelles Leben. Alles in dieser Welt vergeht, aber die Gnade Gottes in Euch wird ewig sein. Seid fuegsam Meinem Aufruf. Ich weiss dass ihr Freiheit habt aber es ist besser den Willen Gottes zu tun. Die Menschheit schreitet auf dem Grad der Selbstzerstoerung welche sich die Menschen mit ihren eigenen Haenden vorbereiteten. Kehrt um. Euer Gott liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Noch habt ihr lange Jahre von harten Pruefungen. Nach aller Drangsal, wird der endgueltige Triumpf Meines Unbefleckten Herzens kommen. Erfreut euch, denn eure Namen sind schon im Himmel eingeschrieben. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.941 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 17.03.2020

Geliebte Kinder, Die Menschen haben sich von Gott entfernt und schreiten zu einem grossen Abgrund. Kehrt um. Erlaubt nicht dass der Daemon euch betruegt und versklavt. Kenne eure Schwierigkeiten, aber entmutigt nicht. In diesen schweren Zeiten, intensiviert eure Gebete. Mein Jesus ist mit euch. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr das Boese besiegen. Ich zeigte euch den Weg. Hoert auf Mich. Wenn ihr entfernt seid werdet ihr Ziel des Feindes. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Nur durch die Treue zu Meinen Aufrufen koennt ihr die Heiligkeit erreichen. Noch werdet ihr Horror ueber der Erde sehen. Seid milden und demuetigen Herzens, denn nur so koennt ihr zum endgueltigen Triumpf Meines Unbefleckten Herzens beitragen. Betet. Betet. Betet. Leide wegen eurer Leiden. Seid achtsam. Die Feinde handeln im Geheimen um die Plaene Gottes zu zerstoeren. Bleibt dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu. Vorwaerts in der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.942 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 21.03.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Bitte euch: Gebt Mir eure Haende und Ich fuehre euch zu Meinem Sohn Jesus. Kenne eure Schwierigkeiten und werde zu Meinem Jesus fuer euch bitten. Was auch immer geschehe, bleibt mit Jesus. In Ihm ist die Sicherheit eures Sieges. Hoert auf Mich. Gott hat Eile. Was ihr zu tun habt lasst nicht fuer den Morgen. Fuehlt euch nicht verlassen. In diesen schmerzvollen Zeiten, Mein Jesus ist euch sehr nahe. Verstaerkt eure Gebete. Kreuzt nicht die Arme. Bleibt dem wahren Evangelium Meines Jesus treu. Nehmt Meine Aufrufe an. Seid dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu. Wenden Sie sich von der Sünde ab und suchen Sie die Barmherzigkeit meines Herrn. Wenn ihr das Gewicht des Kreuzes spuert, ruft nach Mir und Ich werde mit euch sein. Ihr wisst sehr gut wie sehr eine Mutter ihre Kinder liebt. Vertraut und alles wird gut fuer euch enden. Noch habt ihr lange Jahre von harten Pruefungen, aber am Ende wird der endgueltige Triumpf Meines Unbefleckten Herzens kommen. Alles was Ich euch ankuendigte in der Vergangenheit wird sich realisieren. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.943 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 24.03.2020

Geliebte Kinder, Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und leide wegen eurer Leiden. Beugt eure Knie im Gebet. Entmutigt nicht. Was auch immer geschehe, bleibt fest in eurem Glauben. Mein Jesus ist mit euch. In den schwierigen Momenten sucht Kraft in Seinen Worten und ihr werdet gross im Glauben sein. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Erlaubt nicht dass die Famme des Glaubens sich in euch erloescht. Ich liebe euch und werde immer mit euch sein. Seid achtsam. Hoert auf Mich. Die Menschheit wird noch den bitteren Becher des Schmerzes trinken. Nehmt Meine Aufrufe an und seid dem wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus treu. Die Feinde arbeiten weiterhin um das Heilige zu zerstoeren. Der grosse Schmerz fuer die Maenner und Frauen des Glaubens wird noch kommen. Betet viel vor dem Kreuz. Nach aller Drangsal wird der Sieg Gottes fuer die Gerechten kommen. Mut. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.944 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 26.03.2020

Geliebte Kinder, ihr lebt in den Zeiten der grossen spirituellen Irre. Beugt eure Knie im Gebet. Noch werdert ihr Horror ueber der Erde sehen. Ich bin eure Schmerzvolle Mutter und will euch sagen, dass Gott Eile hat. Lebt Nicht vom Weg der Bekehrung entfernt. Dichte Duntkelheit deckt die ganze Erde. Sucht das Licht des Herren. Lasst euch vom Licht des Heiligen Geistes erleuchten und ihr werdet siegreich sein. In diesen schwierigen Zeiten seid achtsam. Der Daemon wird gegen die Maenner und Frauen des Glaubens handeln. Ihr schreitet in eine Zukunft von grossem Durcheinander und viele werden den Glauben verlieren. Mut. Fuehlt euch nicht alleine. Mein Sohn Jesus ist mit euch. Gebt das Beste von euch und ihr werdet zum endgueltigen Triumpf Meines Unbefleckten Herzens beitragen. Vergesst nicht: In Allem, Gott an erster Stelle. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.945 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 28.03.2020

Geliebte Kinder, hoert auf Mich. Will euch nicht zwingen, aber seid achtsam. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. Die perversen Menschen planen gegen die Kirche Meines Jesus, aber Gott wird zu Gunsten Seiner Erwaehlten handeln. Beugt eure Knie im Gebet. Nehmt Meine Aufrufe an und ueberall bezeugt mit eurem eigenen Leben dass ihr des Herren seid. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Bleibt fest auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Wege welchen gegen die Lehren Meines Jesus und dem wahren Magisterium Seiner Kirche sind, fuehren euch nicht zum Himmel. Oeffnet eure Herzen der Aktion des Heiligen Geistes, damit ihr nicht getaeuscht werdet. Vorwaerts in der Verteidigung der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.946 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 31.03.2020

Geliebte Kinder, lade euch zum ehrlichem Gebet und zur Bereuung eurer Suenden ein. Versoehnt euch mit Gott. Das ist die Zeit der Schmerzen fuer die Menschheit. Gebt Mir eure Haende und Ich werde euch helfen. Scheut nicht zurueck. Sucht den Herren, denn Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Ihr seid wichtig fuer die Realisierung Meiner Plaene. Oeffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes fuer eure Leben an. Das ist die Zeit des Kreuzes fuer alle, aber es wird eine Zeit des Kreuzes fuer die Glaeubigen kommen. Vertaut dem Herren. Euer Sieg ist im Herren. Entmutigt nicht. Verbleibt fest auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Gebt das Beste von euch und alles wird gut fuer euch enden. Vorwaerts ohne Angst. Vergesst nicht: In allem Gott an erster Stelle. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.947 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 02.04.2020

Geliebte Kinder, sucht die Dinge der Hoehe. Wer an erster Stelle die Dinge des Himmel sucht, wird das finden was der Himmel anbietet. Sucht nicht die Dinge der Welt, denn was die Welt euch anbietet naehert euch nicht Gott. Bereut und dient dem Herren mit Freude. Die Menschheit kontaminierte sich mit der Suende und Meine armen Kinder schreiten zu einem grossen Abgrund. Ich kam vom Himmel um euch den Weg der Erloesung zu zeigen, aber kann euch nicht zwingen. Mit voller Freiheit der Kinder Gottes, waehlt immer das engere Tor. Pflegt euer spirituelles Leben, denn nur so koennt ihr Heiligkeit erlangen. Noch habt ihr viele Schlachten. Vergesst nicht: Euer Sieg ist im Herren. Bleibt mit dem Herren. Die Waffen fuer die grosse Schlacht habe Ich euch schon aufgezeigt. Hoert auf Mich. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zum Himmel zu fuehren. Vorwaerts in der Wahrheit. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.


4.948 – Nachricht der Koenigin des Friedens, übertragen in 04.04.2020

Geliebte Kinder, Mut. Nichts ist verloren. Vertraut dem Herren und uebergebt Ihm eure eigene Existenz. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft, aber ihr seid nicht alleine. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Entfernt euch nicht vom Gebet. Ermutigt euch und bezeugt Meine Gegenwarte inmitten von euch. Bezeugt auch und vorallem, dass ihr Eigentum des Herren seid. Nehmt das Evangelium Meines Sohnes Jesus an damit ihr gross im Glauben seid. Wisset, dass dies die guenstige Zeit fuer eure Umkehr ist. Kreuzt nicht die Arme. Mein Herr liebt euch und erwartet euch. Verbleibt fest auf dem Weg welchen Ich euch aufzeigte. Nehmt die Lehren des wahren Magisterium der Kirche Meines Jesus an, denn nur so werdet ihr nicht vom Schlamm der falschen Lehren kontaminiert. Vorwaerts in der Wahrheit. Ich bitte zu Meinem Jesus fuer euch. Das ist die Nachricht welche Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreieinigkeit ueberbringe. Danke dass ihr Mir erlaubt habt euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amem. Verbleibt im Frieden.



Buscar no site:
Loja Virtual
Online-Shop
Klicken Sie auf religiöse Gegenstände zu kaufen.

Dringenden Appelle

Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
Anguera, Bahia, Brazil




português (Brasil) / Portuguese (Brazil) español (España, alfabetización internacional) / Spanish (Spain, International Sort) English (United States) / English (United States) العربية (الإمارات العربية المتحدة) / Arabic (United Arab Emirates) Deutsch (Deutschland) / German (Germany) italiano (Italia) / Italian (Italy) français (France) / French (France) українська (Україна) / Ukrainian (Ukraine) polski (Polska) / Polish (Poland) русский (Россия) / Russian (Russia) 中文(中国) / Chinese (Simplified, China) 日本語 (日本) / Japanese (Japan) čeština (Česká republika) / Czech (Czech Republic) മലയാളം (ഇന്ത്യ) / Malayalam (India) 한국어(대한민국) / Korean (Korea) עברית (ישראל) / Hebrew (Israel)